Warum Unternehmen mit ihrer Website scheitern

Die Geschichte eines Unternehmers, der Geld verdienen wollte und dabei den 1. Eindruck vergaß

(es lohnt sich für jeden bis zum Schluss zu lesen;-))

Punkt 6.00 Uhr sprang er aus dem Bett, machte sich kurz frisch, trank hektisch seinen Morgenkaffee, um pünktlich um 7.00 Uhr auf Arbeit zu sein. Dort verbrachte er meist bis 21.00 Uhr, um dann kaputt und fertig wieder ins Bett zu fallen.
Und dies machte er Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahr.
Doch obwohl er soviel und hart arbeitete, gelang es ihm nicht genügend Geld zu verdienen. Seine Leistung und sein Produkt waren spitze. Daran gab es keinen Zweifel! Auch hatte er eine gute Werbeagentur beauftragt, die ihm eine sehr schöne Website, Flyer, Visitenkarten und und und gestaltet hat. Hierfür erhielt er auch anerkennende Worte. Dennoch wollte kaum jemand seine Leistung und seine Produkte in Anspruch nehmen.

Bis er eines Tages auf die Mädels vom Homepagehaus traf (Anm.: Ja, wir sehen Dich jetzt schmunzeln, aber so war es halt;-)).
Diese machten einmal einen kleinen Check seiner Website und erkannten schnell das Dilemma. Obwohl SEOtechnisch die Seite 1A war und er und seine Dienstleistungen schnell gefunden wurden, wollte einfach kaum jemand bei ihm kaufen und verließ sehr schnell wieder seine Website.

DER GRUND: Die Sprache auf seiner Seite war einfach nur technisch und sprach überhaupt nicht die Sprache seiner Zielgruppe, noch sprach er seine Sprache.

Und das ist das Problem fast aller Unternehmen: Viele haben eine Homepage, die „schön aussieht“ und technisch ganz gut ist. Aber fast kaum jemand achtete dabei darauf, dass die Website der 1. Eindruck ist.

Meist haben Deine Kunden hier das 1. Mal Kontakt mit Dir und Deinen Dienstleistungen und Produkten. Hier müssen sie sich schon wohl fühlen, Dir vertrauen, das Gefühl haben, bei Dir in guten Händen zu sein! Sie müssen DICH kaufen wollen!
Vergleichbar mit der Liebe auf den 1. Blick!

Aber was passiert. Dein Auftritt spricht Deine Zielgruppe überhaupt nicht an. Du überzeugst nicht und Schuld daran ist meist Deine Rhetorik auf der Website!

Glaubst Du nicht? Dann teste es doch einmal kurz:
Hier geht´s zum Rhetorik-Schnelltest

Falls Du in Zukunft nicht nur mehr von Luft und Liebe leben willst, sondern wirklich von Deinen Dienstleistungen und Produkten oder noch mehr davon, dann kontaktiere uns kurz oder lass es einfach einmal schnell checken.

Bis gleich…
Deine Homepagehaus-Mädels